beyond EVE
Detailansicht

Demokratie_Was wird aus der Krise des Politischen?

11.02.2020
Beginn 20:00 Uhr

Prof. Dr. Martin Saar ist Professor für Sozialphilosophie an der Goethe-Universität und Mitglied des Forschungsverbundes Normative Ordnungen. Seine Arbeitsschwerpunkte beziehen sich auf die politische Ideengeschichte der frühen Neuzeit, die Kritische Theorie und die neuere französische Philosophie, auf Fragen nach der Macht, der Geschichte und dem Subjekt. Seit einigen Jahren interessiert er sich für nicht-identitäre demokratietheoretische Positionen, die kritisch gegenüber der Kategorie des Volkes sind. Er veröffentlichte u.a. die Analysen »Genealogie als Kritik. Geschichte und Theorie des Subjekts nach Nietzsche und Foucault« und »Die Immanenz der Macht. Politische Theorie nach Spinoza«.

Prof. Dr. Martin Saar (Professor für Sozialphilosophie am Institut für Philosophie der Goethe-Universität und Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

Tickets: regulär 10 €, ermäßigt 8 €

Typ

  • Vortrag
Kontakt

Goethe Universität Frankfurt am Main - Normativeorders
E-Mail: office@normativeorders.net
Telefon: +49 (0)69 798-31401
Fax: +49 (0)69 798-31402

Adresse

Neue Mainzer Str. 17
Schauspiel Frankfurt, Chagallsaal
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Im Kalender speichern

Livestream/ Link zu Videostream