beyond EVE
Detailansicht

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Die 1652 gegründete Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina ist mit ihren rund 1.600 Mitgliedern aus nahezu allen Wissenschaftsbereichen eine klassische Gelehrtengesellschaft. Sie wurde 2008 zur Nationalen Akademie der Wissenschaften Deutschlands ernannt. In dieser Funktion hat sie zwei besondere Aufgaben: die Vertretung der deutschen Wissenschaft im Ausland sowie die Beratung von Politik und Öffentlichkeit.

Die Leopoldina tritt für die Freiheit und Wertschätzung der Wissenschaft ein. Sie trägt zu einer wissenschaftlich aufgeklärten Gesellschaft und einer verantwortungsvollen Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wohle von Mensch und Natur bei. Im interdisziplinären Diskurs überschreitet sie thematische, fachliche, politische und kulturelle Grenzen. Die Leopoldina setzt sich für die Achtung der Menschenrechte ein.

Als Nationale Akademie der Wissenschaften setzt die Leopoldina im Austausch mit anderen
Institutionen, auch auf internationaler Ebene, Themen in der wissenschaftlichen Kommunikation und Politikberatung. In ihrer Politik beratenden Funktion legt die Leopoldina fachkompetent, unabhängig, transparent und vorausschauend Empfehlungen zu gesellschaftlich relevanten Themen vor. Sie begleitet diesen Prozess mit einer kontinuierlichen Reflexion über Voraussetzungen, Normen und Folgen wissenschaftlichen Handelns.

Typ

  • Bildungseinrichtung
Kontakt

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina
E-Mail: leopoldina@leopoldina.org
Telefon: +49 345 - 47 239 - 600
Fax: +49 345 - 47 239 - 919

Adresse

Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland

Weitere Profile
Twitter

Gründungsjahr
Im Jahr 1652
Veranstaltungen
Titel Branche Thema Datum Ort
Ist das Finanzsystem in Europa krisensicher? Podiumsdiskussion Agrarwirtschaft
Energieversorgung
Geowissenschaften
Mathematik
Medizin
Naturwissenschaften
Wirtschaft
Daten
Digitalisierung
Forschung
Gesellschaft
Klimawandel
Ökologie
04.02.2021 Halle (Saale) Detail
Verlorene Jahre – Hintergründe und Folgen gesundheitlicher Ungleichheit Vortrag Gesundheitswesen
Medizin
Forschung
Gesundheit
Gleichstellung
Zukunft der Arbeit
20.10.2020 Hannover Detail
Populistische Strömungen – Wo kommen sie her und wie kann ihnen begegnet werden? Podiumsdiskussion Agrarwirtschaft
Energieversorgung
Geowissenschaften
Mathematik
Medizin
Naturwissenschaften
Wirtschaft
Daten
Digitalisierung
Forschung
Gesellschaft
Klimawandel
Ökologie
15.10.2020 Halle (Saale) Detail
Pflanzenproduktion in Deutschland – Bestandsaufnahme und Perspektiven für die Zukunft Symposium Agrarwirtschaft
Lebens- und Genussmittel
Forschung
Klimawandel
Ökologie
13.10.2020 bis 14.10.2020 Halle (Saale) Detail
Die verborgene Krise: Psychische Gesundheit in Zeiten von COVID-19 Podiumsdiskussion Gesundheitswesen
Psychologie
Gesellschaft
Gesundheit
28.09.2020 Halle (Saale) Detail