Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

DOSB Mentoring Programm

Mentoring ist eine moderne Form der Personalentwicklung. Junge Nachwuchskräfte (Mentees) werden im Rahmen einer systematischen und kontinuierlichen Begleitung durch eine erfahrene Führungspersönlichkeit (Mentorin oder Mentor) an Führungsaufgaben herangeführt. Die Mentor/innen stehen den Mentees bei Entscheidungen zur Seite und begleiten sie auf ihrem Weg.

Bereits 2012 startete der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) unter dem Motto „Mit dem gemischten Doppel an die Spitze!“ ein einjähriges Mentoring-Programm. Ziel dieses Projektes ist es, junge weibliche Nachwuchskräfte zu motivieren, Führungspositionen zu übernehmen und sie auf ihrem Weg durch erfahrene Führungskräfte zu unterstützen. Im besonderen Fokus des DOSB-Mentoring-Programms stehen junge, ehemalige Spitzensportlerinnen, die im Anschluss an ihre sportliche Laufbahn auch eine ehrenamtliche oder berufliche Karriere – ob als Funktionärin oder Trainerin – im organisierten Sport anstreben.

Profession

Typ

  • Mentoring
  • Öffentliche Einrichtung
Kontakt

Deutscher Olympischer Sportbund e. V.
Kerstin Witte-Abe
E-Mail: witte-abe@dosb.de
Telefon: +49 69 6700-331
Fax: +49 69 6700-1225

Adresse

Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Germany

Weitere Profile
Facebook
Twitter

Gründungsjahr
Im Jahr 2012