Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Der Weg aus der Überrumpelungsfalle

20.02.2018
Beginn 18:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr

Der Weg aus der Überrumpelungsfalle

Niemand möchte überrumpelt werden, aber jeder von uns passiert es. Da ist zum Beispiel die Kollegin, die mir beim „Tschüss-Sagen“ mit einem verlegenen Augenaufschlag ihre nicht erledigte Korrespondenz auf meinen Schreibtisch gleiten lässt.

Einerseits hängt es von unserer Tagesform ab, ob wir in diesen grenzüberschreitenden Situationen souverän agieren können. Andererseits ermöglichen die Auseinandersetzung mit den Hintergründen und die Entwicklung zielgerichteter Kompetenzen verlässliche Reaktionsmöglichkeiten.

Inhalte:
• Selbstreflektion: Wo liegen meine persönlichen „Überrumpelungsfallen“?
• Umgang mit „Überrumpelungstäter“: Mechanismen erkennen, Abstand nehmen und Raum verschaffen
• Zeitpuffer nutzen, Reiz-Reaktionsmechanismen unterbrechen und neue Kommunikations-Stehsätze

Referentin:
Britta Pütz, Coachart, Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung & Coach (FH), Darmstadt

Kooperation:
Frauenbüro Bensheim

Datum:
Dienstag, 20. Februar 2018, 18:00 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:
64625 Bensheim, Hauptstraße 53, Räumlichkeiten des Frauenbüros

Teilnahmebeitrag:
€ 15,-

Anmeldeschluss:

  1. Februar 2018

Hinweis:
Anmeldungen bitte direkt an das Frauenbüro in Bensheim:
Telefonnummer: 06251/ 85 6003
E-Mail: frauenbuero@bensheim.de

Typ

  • Vortrag
Kontakt

Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V. (kurz BüroF)
Carolin Rauscher
E-Mail: frauen@buero-f.de
Telefon: +49 611 15786-0
Fax: +49 611 15786-22

Adresse

Hauptstraße 53
Räumlichkeiten des Frauenbüros
64625 Bensheim
Deutschland

Im Kalender speichern