Beyond EVE
View Detail

100-Jahre Zonta / Frauen und Film: Filmmatinée mit Regisseurin Caroline Link

31.03.2019
Start 10:30, End 14:00

Women and film: Presentation of Caroline Link with her film "Der Junge muss an die frische Luft!"
Event Description: In our anniversary year, the Zonta Clubs of Rhein-Main presents several events "women and ..."

We, the Zonta-Club Bad Nauheim - Friedberg, invited the famous film director Caroline Link and will interview her in our cinema in Butzbach, Germany. Together, we´ll watch her new film "Der Junge muss an die frische Luft!"

The oscarwinning Caroline Link was born on June 2, 1964 in Bad Nauheim, Hessen, Germany. She is a director and writer, known for "Nirgendwo in Afrika" (2001), "Jenseits der Stille" (1996) and "Pünktchen und Anton" (1999).

For more details to the event please check www.zonta-badnauheim-friedberg.de or #vonfrauenfuerfrauen on Facebook!

Zu einem ganz besonderen Event lädt der Zonta Club Bad Nauheim-Friedberg am Sonntag, den 31. März 2019, ins Capitol Filmtheater in Butzbach ein: zu einer Matinee des Films „Der Junge muss an die frische Luft" mit der oscarprämierten Regisseurin Caroline Link als Ehrengast. Das Interview führt die Journalistin und Moderatorin Hedwig Rohde.

Caroline Link kommt aus Bad Nauheim. Sie studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film in München und arbeitet seither als Regisseurin und Drehbuchautorin. Für ihren Film „Nirgendwo in Afrika" erhielt sie 2003 den Oscar. Weihnachten 2018 startete ihr neuer Film „Der Junge muss an die frische Luft", in dem Caroline Link die Kindheitserinnerungen von Hape Kerkeling nach dessen 2014 erschienener Autobiografie filmisch umgesetzt hat.

Die Matinee am 31. März beginnt mit einem Sektempfang und Häppchen (im Preis inkludiert) um 11 Uhr. Einlass und Ausgabe der bestellten Kinokarten ist ab 10.30 Uhr, zudem können von Caroline Link signierte Filmplakate erworben werden. Die Regisseurin wird uns zu einem zirka halbstündigen Interview zum Thema Frauen und Film zur Verfügung stehen. Anschließend folgt die Filmvorführung.

Wer Caroline Link eine Frage stellen möchte, kann diese bis spätestens 20. März 2019 per e-mail senden an: praesidentin@zonta-badnauheim-friedberg.de. Aus den eingegangenen Fragen werden vor der Veranstaltung drei Fragen gezogen und in das Interview eingearbeitet.

Die Karten inklusive Sektempfang und Häppchen kosten pro Person € 22,- und können unter der e-mail Adresse: centennial.zonta.badnauheim-friedberg@web.de reserviert werden. Durch Überweisung auf das Konto des Zonta Clubs Bad Nauheim-Friedberg (unter Angabe des Namens und dem Stichwort „Filmmatinee"; IBAN: DE 11 5139 0000 0084 7155 06, Volksbank Mittelhessen) werden die Karten verbindlich reserviert und können zu Beginn der Veranstaltung an der Tageskasse abgeholt werden. Die Zahl der Karten ist begrenzt.

Mit dem Reinerlös unterstützt der Zonta Club Bad Nauheim-Friedberg das Projekt von Zonta International zur Beendigung von Kinderehen.

Type

  • Movie
Contact

Zonta International - Zonta Club Bad Nauheim-Friedberg
Veranstaltungsverwaltung Zonta Fimmatinée
E-Mail: centennial.zonta.badnauheim-friedberg@web.de

Adress

Capitol Lichtspieltheater, Roßbrunnenstraße 3, 35510 Butzbach
Großer Kinosaal
35310 Butzbach
Germany

Save in the calendar