Beyond EVE
View Detail

Ein Diskussionsabend zu Fake News, Echokammern und Populismus

20.09.2018
Start 19:00, End 21:00

Fake News, Social Bots und Echokammern: Soziale Medien und digitale Technologien schaffen ein neues Informations- und Mediensystem, das eine enorme Herausforderung für demokratische Prozesse und deren Institutionen gleichermaßen darstellt. Gleichzeitig kämpfen die alten journalistischen Gatekeeper im Digitalen gegen die Übermacht der Plattformen an und das in einer Zeit, in der zeitgemäße journalistische Geschäftsmodelle weitestgehend fehlen. Die Debatte um “Fake-News” steht symptomatisch für diesen Wandel.

Es diskutieren unter anderem Karolin Schwarz (Journalistin, Hoaxmap), Ulrike Klinger (Weizenbaum-Institut/FU Berlin) und Alexander Sängerlaub (Stiftung Neue Verantwortung). Moderiert wird die Veranstaltung von Theresa Züger vom Media Policy Lab. Anschließend ist ein gemeinsamer Ausklang bei Bier und Brezeln geplant.

Profession

Type

  • Debate
Contact

Stiftung Neue Verantwortung e. V.
E-Mail: info@stiftung-nv.de
Telefon: +49 30 8145 0378 80
Fax: +49 30 8145 0378 97

Adress

Rudolfstraße 1-8
ALEX Berlin
10245 Berlin
Germany

Save in the calendar

Livestream/ link to video