Beyond EVE
View Detail

Energiesog Ballungsraum

18.02.2013
Start 09:30, End 17:00

„Energiesog Ballungsraum – Potenziale im Planen und Bauen für die Energiewende“ statt. Der Entwurf eines 10 Punkte-Planes für die Energiewende in Ballungsräumen ist diskutiert und als Memorandum verabschiedet worden. Darin sind Aussagen und Forderungen zu Effizienzstrategien, Planungen und Potenzialanalysen für die Energiebereitstellung durch erneuerbare Energien, zum Nutzerverhalten unter finanziellen Aspekten und zur Mobilität getroffen worden.

Impuls-Vorträge thematisierten die Rolle der Regionalplanung in der Energiewende, das Umland als Energielieferant, Passivhäuser, Potenziale aus der Elektromobilität und die Herausforderungen der Stadt Frankfurt auf dem Weg zur solaren Hauptstadt. Referent/innen waren u. a. der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann, Bernd Utesch, Geschäftsführer des Energieversorgers ABGnova GmbH, Birgit Simon, Erste Beigeordnete des Regionalverbands Frankfurt Rhein-Main, Dr. Justus Brans, Referatsleiter im Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Werner Neumann, Leiter des Energiereferats der Stadt Frankfurt sowie Rolf Toyka, Geschäftsführer der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.

Einführung
Herausforderungen der Stadt Frankfurt auf dem Weg zur solaren Hauptstadt; Oberbürgermeister Peter Feldmann
Passivhäuser, EnergiePlus-Gebäude und virtuelle Kraftwerke - Vorreiter Frankfurt; Bernd Utesch, Geschäftsführer ABGnova GmbH
Die Rolle der Energieplanung in der Energiewende; Birgit Simon, Erste Beigeordnete des Regionalverband Frankfurt Rhein-Main

Profession

Target Group

Type

  • Conference
Contact

Frankfurt University of Applied Sciences - Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik
E-Mail: post@fra-uas.de
Telefon: +49 69 1533-0
Fax: +49 69 1533-2400

Adress

Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
Germany

Save in the calendar

Livestream/ link to video