Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Landesverband Baden

Die Gründerinnen des VdU haben sich 1954 zusammengeschlossen, um bessere Bedingungen für Frauen in der deutschen Wirtschaft zu erreichen.

Das gilt auch heute: Wir wollen mehr Frauen für unternehmerische Selbständigkeit gewinnen, mehr Frauen in Führungspositionen bringen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer verbessern und Unternehmerinnen eine starke Stimme in Gesellschaft und Politik verleihen.

Unsere Leitsätze
Wir Unternehmerinnen bekennen uns zur Sozialen Marktwirtschaft und zum leistungsorientierten freien Wettbewerb.
Wir stehen für das freie Unternehmertum, das unternehmerisches Risiko und Entscheidungen mit persönlicher Haftung verbindet.
Wir treten ein für Chancengleichheit und gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am Wirtschaftsleben.
Unser unternehmerisches Handeln wird bestimmt von langfristiger Orientierung durch gelebte Verantwortung für Umwelt und Mitmenschen, insbesondere für unsere Mitarbeiter.
Zum Erhalt unserer internationalen Wettbewerbsfähigkeit unterstützen wir ein berufs- und leistungsorientiertes Bildungssystem ebenso wie wissenschaftliche Exzellenz.
Wir fordern langfristige Generationengerechtigkeit und eine entsprechend verantwortungsvolle staatliche Haushaltspolitik.
Unternehmertum braucht auch für die Zukunft: Schutz des Eigentums, klare und verlässliche Rahmenbedingungen sowie Rechtssicherheit für mittel- und langfristige Entscheidungen und Investitionen
Wir setzen uns dafür ein, dass das Unternehmertum die Wertschätzung erfährt, die seiner tragenden Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft entspricht.

Zielgruppe

Typ

  • Unternehmerverband
Kontakt

Verband deutscher Unternehmerinnen e.V.
Martina Feierling-Rombach
E-Mail: vdu@feierling.de
Telefon: +49 761 2434824

Adresse

79098 Freiburg
Germany


Gründungsjahr
Im Jahr 1954