Beyond EVE
Detailansicht

Die pestizidfreie Kommune

09.09.2019 bis 10.09.2019
Beginn 11:30 Uhr, Ende 13:30 Uhr

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln trägt wesentlich zumVerlust der biologischen Vielfalt bei -durch die unmittelbare Schädigung von Wildpflanzen und- tieren einerseits, durch die Schädigung der Nahrungsnetze und den Entzug der Nahrungsgrundlage von Wildtieren andererseits. Zudem beeinträchtigt ein übermäßiger Einsatz von Pflanzenschutzmitteln die Qualität der Umweltmedien, insbesondere von Boden und Wasser. Auch Biozidprodukte fallen unter den Oberbegriff „Pestizide“. Dabei handelt es sich ebenfalls um potente Wirkstoffe mit ähnlichen ungewollten Wirkungen auf die Umwelt, die zum Schutz der menschlichen Gesundheit oder von Materialien ausgebracht werden. Auch sie können negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. All diese Beeinträchtigungen wirken sich auch auf die Lebensgrundlagen des Menschen aus. Es gilt, die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln und Bioziden und ihre Auswirkungen auf den Naturhaushalt soweit wie möglich zu reduzieren.

Profession

Zielgruppe

Typ

  • Konferenz
Kontakt

Umweltbundesamt
E-Mail: buergerservice@uba.de
Telefon: +49 340 2103-0
Fax: +49 340 2103-2285

Adresse

Wörlitzer Platz 1
Hauptsitz Dessau-Roßlau
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Im Kalender speichern