beyond EVE
Detailansicht

Technische Sammlungen Dresden

Die Technischen Sammlungen der Stadt Dresden wurden 1966 als Polytechnisches Museum mit dem Ziel gegründet, die technische Allgemeinbildung zu unterstützen. Nach der Umbenennung und dem Umzug in den Ernemannbau 1993 widmen sich die Technischen Sammlungen der Erforschung und Präsentation der Technik- und Industriegeschichte Dresdens und Sachsens. Ziel ist ein Informations- und Kommunikationsmuseum.

Die derzeitige Ausstellungsfläche beträgt ca. 6000 qm. Dokumentiert wird die Technikgeschichte der letzten 150 Jahre seit dem Beginn der industriellen Revolution unter besonderer Berücksichtigung der Technikgeschichte Dresdens und Sachsens.

Öffnungszeiten
Di – Fr 9.00 – 17.00 Uhr
Sa / So / Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr

Typ

  • Kulturinstitution
Kontakt

Technische Sammlungen Dresden
E-Mail: service@museen-dresden.de
Telefon: +49 (0)351 488 7272

Adresse

Junghansstraße 1 – 3
(Eingang Schandauer Straße)
01277 Dresden
Deutschland

Weitere Profile
Facebook

Gründungsjahr
Im Jahr 1966