Beyond EVE
Detailansicht

institut-fuer-die-wissenschaften-vom-menschen

Das Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) ist ein unabhängiges Institute for Advanced Study auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit seiner Gründung im Jahre 1982 fördert es den geistigen Austausch zwischen Ost und West, zwischen Wissenschaft und Gesellschaft sowie zwischen einer Vielzahl von Disziplinen und Denkrichtungen. Auf diese Weise hat sich das IWM zu einem Zentrum intellektuellen Lebens in Wien entwickelt.

In den ersten Jahren bemühte sich das Institut vor allem darum, Ideen und Erfahrungen aus dem nach 1945 intellektuell abgeschnittenen östlichen Teil Europas in westliche Debatten einzubringen. Dieses Ziel behält seine herausragende Bedeutung auch mehr als 25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs, da alte und neue Trennlinien zwischen Ost und West weiterhin prägend auf Überzeugungen, Einstellungen und Institutionen wirken. Unter der Leitung von Shalini Randeria, die das Institut 2015 übernommen hatte, erweiterte sich auch das regionale Spektrum des Instituts. Es umfasst neben Zentral- und Osteuropa bzw. Nordamerika heute sowohl die Staaten der ehemaligen Sowjetunion als auch die Länder Asiens und des globalen Süden.

Typ

  • Forschungseinrichtung
Kontakt

institut-fuer-die-wissenschaften-vom-menschen
E-Mail: iwm@iwm.at
Telefon: +43 1 313 58 – 0
Fax: +43 1 313 58 – 60

Adresse

Spittelauer Lände 3
1090 Wien
Österreich


Gründungsjahr
Im Jahr 1982