Beyond EVE
Detailansicht

instagrid GmbH

Die Luftqualität ist zu einem dringenden Problem in den europäischen Städten geworden, die um die Reduzierung von Schadstoffen kämpfen. Bis heute sind die meisten Aktivitäten darauf ausgerichtet, die Auswirkungen von Autos zu reduzieren, aber auch Baumaschinen stoßen stündlich Hunderte von Kilometern eines fahrenden Autos aus.

Zu den Baumaschinen zählen neben Baggern und anderen schweren Maschinen auch Handgeräte und kleine Benzin- oder Dieselgeneratoren. Kleine tragbare Motoren <19kW sind sehr häufig, besonders im Bauwesen, im Garten- und Landschaftsbau. Generatoren sind noch immer meist ohne saubere Alternativen, tragen aber durch niedrige Standards, Leerlauf und Überdimensionierung überproportional zu den Emissionen bei. Überdimensionierung ist für den Start der Last erforderlich, und Leerlauf entsteht durch Arbeitsunterbrechungen, äußere Bedingungen und Nachlässigkeit.

Die Umweltbehörden der EU und der USA (EEA und EPA) stellen fest, dass die wenigen Baumaschinen (im Vergleich zur Anzahl der Autos) für bis zu 15-20% der Emissionen in den Städten verantwortlich sind.

Wir pilotieren eine emissionsfreie, batteriebetriebene Stromversorgung für den professionellen Einsatz als Ersatz für dieselbetriebene Generatoren für die Arbeit auf den Baustellen. Ziel ist es, die lokalen Emissionen in den Städten deutlich zu reduzieren.

Die mobile Stromversorgung wird auf Baustellen, an Arbeitsplätzen im Freien, für Arbeiten unter Tage und in abgelegenen Gebieten, für die Nothilfe und für industrielle Anwendungen auf der ganzen Welt benötigt. Es fehlt also ein Bindeglied zwischen der Notwendigkeit, die Emissionen von Generatoren zu reduzieren und die Versorgung der Menschen mit netzunabhängiger Energie sicherzustellen. Eine emissionsfreie, batteriebetriebene Stromversorgung für den professionellen Einsatz würde dies erstmalig ermöglichen. Außerdem bringt sie batteriebetriebene Kleingeräte, die oft mehr als einmal am Tag aufgeladen werden müssen, voll zum Tragen.

Der Ersatz von kraftstoffbetriebenen Generatoren durch Batteriesysteme würde die lokale Luftverschmutzung reduzieren und die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen verbessern. Unter Berücksichtigung der gesamten Lebenszyklus-Emissionen und anderer Arten von erneuerbaren Energien während der Nutzung ist die Batterielösung vorteilhaft.

Typ

  • Unternehmen
Kontakt

instagrid GmbH
E-Mail: hello@instagrid.co
Telefon: +49 7141 3097350

Adresse

Hermann-Hagenmeyer-Straße 1
71636 Ludwigsburg
Deutschland

Weitere Profile
LinkedIn