Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Kick-Off Algorithmen-TÜV

17.07.2018
Beginn 10:00 Uhr, Ende 14:30 Uhr

Kaum eine technologische Entwicklung hat unser Leben in den letzten Jahren so verändert wie algorithmische Systeme. Grund genug, dieses Themenfeld chancenorientiert und zugleich reflektiert zu durchleuchten.

Algorithmische Systeme sollen den Nutzenden das Leben einfacher machen, repetitive Arbeit abnehmen und bei der Entscheidungsfindung helfen. Allerdings wissen nur die Wenigsten, was ein Algorithmus wirklich ist, auf welcher Grundlage Algorithmen ihre Entscheidungen treffen, welche Daten verarbeitet werden und was mit den Daten nach ihrer Nutzung passiert. Vor dem Hintergrund des immensen Potentials von Algorithmen sowie ihrer wachsenden Bedeutung bei technologischen Entwicklungen auf der einen Seite und der wachsenden algorithmischen Komplexität, der Intransparenz und der steigenden Herausforderungen, die diese Entwicklung mit sich bringt, auf der anderen, setzt die Initiative D21 eine Unterarbeitsgruppe (UAG) der AG Ethik zur Bearbeitung von Fragestellungen rund um das Thema „Algorithmen-TÜV“ ein. Dabei geht es um Fragestellungen des Monitorings von Algorithmen.

Die Zielstellung der UAG ist der Entwurf eines Eckpunktepapiers für politische Stakeholder und weitere Interessierte. Hierfür werden für die Fragestellung relevante Themenkreise identifiziert und ausgearbeitet, u.a. aus den folgenden Bereichen:

  • Sozio-technischer Kontext
  • Arten von Algorithmen und ihr Ökosystem
  • Ethische Leitplanken und Richtlinien

Typ

  • Workshop
Kontakt

Initiative D21 - Initiative D21
Roland Dathe
E-Mail: roland.dathe@initiatived21.de
Telefon: +49 30 526872255

Adresse

Reinhardtstr. 38
10117 Berlin
Germany

Im Kalender speichern