Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Regionalgruppe Rhein-Main

Wir sind ein überregionaler Zusammenschluss engagierter, berufstätiger Frauen aus der Immobilienbranche.
Der Verein „Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.“ ist an elf zentralen Standorten in Deutschland präsent. Die Regionalleitungsteams in Berlin/Brandenburg, Franken, Hamburg, München, Münsterland, Rhein-Main, Rheinland, Ruhrgebiet, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Stuttgart sind erste Ansprechpartner und die Plattform für Ideenaustausch.

Warum gibt es uns?
Frauen sind in der Immobilienbranche unterrepräsentiert. Das wollen wir ändern.
Unsere Vereinsaktivitäten machen Frauen in der Immobilienbranche sichtbar.
Wir stehen für die Chancengleichheit von Frauen in allen Berufssparten, insbesondere in der Immobilienbranche.

Was wollen wir grundsätzlich tun?
Wir haben das Ziel die Zahl der Entscheidungsträgerinnen in der Immobilienbranche zu steigern.
Wir rücken die beruflichen Leistungen von Frauen in der Immobilienbranche in den Mittelpunkt.
Wir leben die Gleichberechtigung in unserem beruflichen Umfeld.
Wir fördern Frauen in Beruf und Karriere und zeigen die Vereinbarkeit mit Familie und/oder Kindern auf.
Wir schaffen eine öffentlichkeitswirksame Interessenvertretung.

Wem nutzen wir?
Wir bieten engagierten, berufstätigen Frauen aus der Immobilienwirtschaft die Plattform zum Fach- und Erfahrungsaustausch und zur Erweiterung des persönlichen Netzwerks.
Wir ermutigen und unterstützen Frauen in Ihrer persönlichen Karriere.
Wir machen das Potenzial der Frauen in ihrem Berufsfeld sichtbar.
Wir vereinen sämtliche Berufssparten und Tätigkeitsfelder der Immobilienwirtschaft und decken die gesamte Wertschöpfungskette ab.

Typ

  • Berufsverband
  • Netzwerk
Kontakt

Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.
Nicole Eschelbach
E-Mail: n.eschelbach@immofrauen.de

Adresse

60311 Frankfurt
Germany


Gründungsjahr
Im Jahr 2000
Veranstaltungen
Titel Branche Thema Datum Ort
Veranstaltungen souverän und ansprechend moderieren Seminar Alle Fehler
16.02.2018 bis 17.02.2018 Heusenstamm Detail