Beyond EVE
Detailansicht

Digitaler Salon: E-dentifiziert?

24.04.2019
Beginn 19:00 Uhr

Auch Staatsbürgerschaften könnten bald digitalisiert werden. Ermöglicht uns das neue Formen der Partizipation und stärkt so die europäische Demokratie?

Ein Leben ohne Demokratie kann sich kaum jemand in Europa vorstellen und doch steht sie auf wackeligen Beinen. Fridays for future, save the internet und gelbe Westen: Viele BürgerInnen tragen ihren Unmut über politische Entscheidungen auf der einen und Forderungen für mehr Mitspracherecht auf der anderen Seite ins Netz und auf die Straße. Ein wichtiger Hoffnungsträger bleibt weiterhin ein inklusives, ermächtigendes Netz. Auch Staatsbürgerschaften könnten bald digitalisiert und innoviert werden. Ermöglicht uns das neue Formen der Partizipation und stärkt so die europäische Demokratie? Mit dieser großen Frage möchte der Digitale Salon kurz vor der Europawahl diskutieren, welche Chancen sich durch e-Identity und Onlineabstimmung ergeben.

Die Moderatorin Sophia Wetzke diskutiert mit:

  • **Damian Boeselager, Vice President Volt
  • Kai Gärtner, Projektleiter DECiDe
  • Kai Wagner, Business Developer Jolocom

Die Einführung in das Thema übernimmt Vivien Hard, studentische Mitarbeiterin im Projekt „Partizipation auf digitalen Plattformen“ am HIIG.

Typ

  • Diskussionsforum
Kontakt

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
E-Mail: info@hiig.de
Telefon: +49 30 2007 6082

Adresse

Französische Straße 9
10117 Berlin
Deutschland

Im Kalender speichern

Livestream/ Link zu Videostream