Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Verkehrswendekonferenz Süd-Ost

07.09.2018
Beginn 12:30 Uhr, Ende 19:00 Uhr

Städte sind in Bewegung: Bürger/innen machen sich für lebenswertere Plätze und Straßen in ihren Städten stark und setzen sich für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität ein. Politik und Verwaltungen entwickeln Strategien für eine CO2-arme und stadtkompatible Fortbewegung. So auch in Dresden und anderen Städten Sachsens, Thüringens und Sachsen-Anhalts. Denn langsam spricht sich herum: Die Verkehrswende macht Städte lebenswerter.

Städte stehen im Stau: Der Abschied von der autogerechten Stadt ist lang, und Konflikte um den wertvollen Raum sind vorprogrammiert. Die CO2-Emissionen im Verkehrsbereich steigen weiter. Lärm- und Schadstoffbelastungen sind unvermindert hoch. In einigen Städten Deutschlands, auch in Dresden, drohen Diesel-Fahrverbote. Und immer wieder werden schwächere Verkehrsteilnehmer/innen, besonders Fußgänger und Radfahrer, durch Autos verletzt oder sogar getötet.

Typ

  • Diskussionsforum
Kontakt

Heinrich Böll Stiftung e.V.
Andrea Meinecke
E-Mail: meinecke@boell.de
Telefon: +49 30 285 34 - 233

Adresse

Lingnerplatz 1
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
01069 Dresden
Germany

Im Kalender speichern

Livestream/ Link zu Videostream