Beyond EVE
Detailansicht

The Story of Plastic

25.06.2020
Beginn 18:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr

Der Film „THE STORY OF PLASTIC“ nimmt die menschengemachte Plastikkrise und ihre weltweiten Auswirkungen unter die Lupe und veranschaulicht die Katastrophe in eindrücklichen Bildern aus drei Kontinenten: Riesige Müllberge, verschmutzte Flüsse und Meere sowie giftige Rauchschwaden aus kunststoffproduzierenden Chemiefabriken und Verbrennungsanlagen.

„THE STORY OF PLASTIC“ lässt Expertinnen und Aktivistinnen zu Wort kommen, die von ihrem Kampf gegen die Plastikflut und die mächtige Industrie, die dahintersteckt, erzählen. Der Film identifiziert die Verursacher der Krise und zeigt ihre gravierenden Folgen für Lebewesen und Ökosysteme. Er stellt auch die wachsende globale Bewegung gegen Plastik vor und präsentiert Lösungsansätze.

Der Film (95 min) wird in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde mit Lili Fuhr, Referentin für Internationale Umweltpolitik der Heinrich-Böll-Stiftung, und Henriette Schneider, Projektmanagerin Kreislaufwirtschaft der Deutschen Umwelthilfe, auf Zoom.

„THE STORY OF PLASTIC“ wurde von The Story of Stuff Project gemacht, einem gemeinnützigen Projekt, das sich für nachhaltigeren, gesünderen und fairen Konsum engagiert.

The Story of Stuff Project und die Heinrich-Böll-Stiftung sind Mitglied von #breakfreefromplastic, einer globalen Bewegung für eine plastikmüllfreie Zukunft.

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat gemeinsam mit #breakfreefromplastic die englischsprachige Version des Plastikatlas veröffentlicht.

Programm:
18 Uhr: Begrüßung und Link zum Film
20 Uhr: Q&A mit Lili Fuhr, Referentin für Internationale Umweltpolitik der Heinrich-Böll-Stiftung und Henriette Schneider, Projektmanagerin Kreislaufwirtschaft der Deutschen Umwelthilfe

Sprache:
Der Film wird auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Diskussion findet auf Deutsch statt.

Typ

  • Film
Kontakt

Heinrich Böll Stiftung e.V.
Kristin Funke
E-Mail: funke@boell.de
Telefon: +49(0)285 34 -310

Adresse

Schumannstraße 8
10117 Berlin
Deutschland

Im Kalender speichern

Livestream/ Link zu Videostream