Beyond Eve — More than one network
Detailansicht

Netzstabilität - Herausforderungen für Betriebsführung und Systemstabilität

04.12.2018 bis 05.12.2018
Beginn 10:30 Uhr, Ende 13:00 Uhr

Es werden die Methoden zur Beurteilung von Systemstabilität sowie die Einbindung erneuerbarer Energien in den Netzbetrieb vorgestellt und anhand von konkreten Anwendungsfällen vertieft. Im zweiten Block erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Betriebsführung von Verteilungsnetzen anhand konkreter Demonstrationen eines Leitwartensimulators. Die Einbindung von Energieerzeugungsanlagen in das Netz sowie Validierungstests werden im SmartGrid Labor des Fraunhofer IEE anschaulich vorgeführt.

Zielsetzung
Herausforderungen und Lösungsansätze, die sich im Zusammenhang mit der Veränderung der elektrischen Energieversorgung unter technischen Gesichtspunkten für die Systemstabilität sowie für die Betriebsführung von Übertragungs- und Verteilungsnetzen ergeben, werden vorgestellt.

Teilnehmerkreis
Netzbetreiber, Stadtwerke, Energieversorgungsunternehmen, Gerätehersteller, Systemanbieter, anwendungsorientierte Forschungseinrichtungen, Dienstleistende der Projektierung und Regulierung, Verbände, Politische Entscheidungsträger, Mitglieder von Normungsgremien, Unternehmens- und Rechtsberatungen mit dem Fokus auf Energiewirtschaft

Teilnahmeagebühr bitte dem Link folgen

Profession

Zielgruppe

Typ

  • Seminar
Kontakt

Fraunhofer-Gesellschaft - Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik
Dr. rer. nat. Gudrun Franke-Braun

Adresse

Königstor 59
34119 Kassel
Germany

Im Kalender speichern