Beyond EVE
Detailansicht

10th Learning Analytics and Knowledge (LAK) Conference

23.03.2020 bis 27.03.2020

Die „International Conference on Learning Analytics & Knowledge“ (LAK20) findet erstmals in Deutschland statt: an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Learning Analytics beschreibt das technikgestützte Messen und Auswerten von Daten aus Lernprozessen, um das Lernen zu unterstützen und zu optimieren. Vor allem international hat sich bereits gezeigt, dass diese Technik aus dem Bereich der digitalen Bildung das Bildungswesen maßgeblich prägen kann. Auf der LAK wird der aktuelle Kenntnisstand aus weltweiten wissenschaftlichen Arbeiten zu den damit verbundenen Fragen präsentiert. Die Konferenz richtet sich neben der Forschung an Interessierte aus Praxis, Politik, Wirtschaft und Verwaltung, um den Dialog zu Bedarfen und Perspektiven zu intensivieren.

Thema der zehnten Ausgabe dieser Konferenz ist „Shaping the future of the field“. Im Fokus stehen mögliche Entwicklungslinien der nächsten zehn Jahre und darüber hinaus. Im Kern geht es darum, wie sich das Lernen und Lehren bestmöglich messen lässt, welche Erkenntnisse sich damit gewinnen lassen, wie man sie nutzt, um das Lernen und Lehren zu verbessern, und was bei verschiedenen Einsatzgebieten und Größenordnungen von Learning Analytics zu beachten ist.

Die Konferenz ist eine Veranstaltung der weltweit vernetzten Society for Learning Analytics Research (SoLAR), Ausrichter der LAK20 in Frankfurt sind das DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, die Goethe-Universität Frankfurt und die TU Darmstadt. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Profession

Typ

  • Konferenz
Kontakt

Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
E-Mail: info@dipf.de
Telefon: +49 69 24708-0
Fax: +49 69 24708-444

Adresse

Goethe Universität – Campus Westend
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Im Kalender speichern