Beyond EVE
Detailansicht

Ökologie

14.08.2019
Beginn 20:30 Uhr

Lost World, KH/SG 2018, 16:00 min, OmeU, R: Kalyanee Mam
Die Mangrovenwälder Kambodschas sind ein wichtiger Sandlieferant für Singapur – gleichzeitig drohen dadurch das Ökosystem und die gemeinschaftliche Lebensweise, sowie das Zuhause der Protagonistin zu verschwinden.

The Shore Break, ZA 2015, 90:00 min, OmeU, R: Ryley Grunenwald
In der Region Amadiba an der südafrikanischen Wild Coast kämpft Nonhle, eine überzeugte Unterstützerin der Pondo, mit ihrer Gemeinschaft seit Jahren gegen eine geplante Titanmine, die sowohl für die Umwelt, als auch ihren Lebensunterhalt und die Kultur der Region eine Gefahr darstellt.

After all, the culture of Nature, DE/ES 2018, 9:35 min, eOF, R: Imke Woelk
Das Video zeigt ein Archiv von Skulpturen aus verschiedenen Kunststoff-Materialien, welche an der Meeresküste gefunden wurden und stellt diese, archäologischen und kulturellen Artefakten gegenüber. Die über eine erstaunliche Ähnlichkeit miteinander verbundenen Objekte werden alterniert durch Textpassagen unterschiedlichster Autoren, die das komplexe Problem der Klimakrise herunterbrechen und gemeinschaftlich lösbar machen. Das Nachdenken über einen sinnvollen Beitrag der Architektur beginnt über eine kritische Distanz. Das bewusste Herausgreifen eines einzigen Materials, erlaubt die entscheidende Frage unserer Zeit zu stellen. Warum handeln wir nicht?

Typ

  • Film
Kontakt

Architekturzentrum Wien
E-Mail: office@azw.at
Telefon: +43-1-522 31 15

Adresse

Museumsplatz 1
1070 Wien
Deutschland

Im Kalender speichern

Livestream/ Link zu Videostream