Beyond EVE
Detailansicht

Railmap 2030 – Bahnpolitische Weichenstellungen für die Verkehrswende

13.03.2019
Beginn 09:30 Uhr, Ende 13:00 Uhr

Was muss geschehen, damit die Schiene einen größeren Beitrag zur Verkehrswende leisten kann? Vorstellung einer Studie der KCW GmbH und Podiumsdiskussion.

Der Bahnverkehr spielt für die Verkehrswende eine wichtige Rolle. Im Vergleich zum Straßenverkehr senkt der Transport von Personen und Gütern auf der Schiene deutlich sowohl den Energieverbrauch als auch den Treibhausgasausstoß. Bahnstrecken sind bereits zu einem großen Teil elektrifiziert und damit idealer Grundbaustein der Energiewende im Verkehr. Zudem sind Züge und Bahnen das Rückgrat für die Mobilität ohne eigenes Auto. Das heißt, sie sind ein zentraler Grundbaustein der Mobilitätswende. Dennoch lässt die Renaissance des Schienenverkehrs seit der Bahnreform vor 25 Jahren in Deutschland auf sich warten.

Typ

  • Diskussionsforum
Kontakt

Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH - Agora Verkehrswende
E-Mail: info@agora-verkehrswende.de
Telefon: +49 30 700 1435-000
Fax: +49 30 700 1435-129

Adresse

Am Kupfergraben 7
Magnus-Haus Berlin
10117 Berlin
Deutschland

Im Kalender speichern